Ivan Levy

LL.M. (Columbia University)
FOREIGN ASSOCIATE

Ivan Levy berät und vertritt Mandanten in internationalen Schiedsverfahren. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt auf Handels- und Baustreitigkeiten sowie Investitionsschiedsverfahren.

Ivan Levy ist in New York und in Argentinien als Rechtsanwalt zugelassen. Er erwarb einen LL.B. an der Universität Buenos Aires sowie als Fulbright-Stipendiat einen LL.M. an der Columbia Law School. 2016 gewann Ivan Levy den Willem C. Vis Moot in Wien. Er spricht Englisch, Spanisch und Portugiesisch.

Vor seiner Tätigkeit bei Busse Disputes absolvierte Ivan Levy ein Praktikum bei der Internationalen Handelskammer in Paris und arbeitete in führenden US-amerikanischen Anwaltskanzleien in Frankfurt und London. Ivan Levy berät seine Mandanten in zahlreichen internationalen Verfahren, insbesondere in Verfahren, die nach den Schiedsordnungen von LCIA, ICC, ICSID und PCA geführt werden. Er hat besondere Erfahrung in Handels- und Baustreitigkeiten sowie in Investitionsschiedsverfahren.