Busse Disputes – eine führende Kanzlei für wirtschaftsrechtliche Streitig­keiten

Wir vertreten Unternehmen in Auseinandersetzungen unterschiedlichster Art, vor allem in Schiedsverfahren. Dabei verbinden wir die Qualität und Kapazität einer erstklassigen Großkanzlei mit dem persönlichen Ansatz und der Konfliktfreiheit einer Boutique.

Alle Gründer der Kanzlei „Busse Disputes“ kommen von einer internationalen Großkanzlei des sogenannten „Magic Circle“ – zusammengenommen haben sie etwa 70 Jahre Großkanzleierfahrung. Namenspartner Dr. Daniel Busse hat die Dispute-Resolution-Praxis jener Kanzlei in Deutschland aufgebaut und mehr als acht Jahre geleitet. Er ist nach allen veröffentlichten Ranglisten einer der absolut führenden deutschen Schiedsrechtler.

Das Team hat seinen Beratungsschwerpunkt bei internationalen Verfahren und betreut inhaltlich insbesondere Auseinandersetzungen in den Bereichen Energie, Gesellschafts­recht/M&A und Anlagenbau, aber auch beispielsweise bei Lieferverträgen und im Bank- oder Versicherungsrecht. Wir führen Schiedsverfahren nach den Schiedsordnungen aller großen Schiedsinstitutionen, beispielsweise ICC, ICSID, DIS, LCIA und SIAC. Unsere Anwälte vertreten auch in Prozessen vor staatlichen Gerichten und begleiten Vergleichsverhandlungen.